Psychische Erkrankungen

…sind Erkrankungsbilder, die immer häufiger in unserer Gesellschaft auftreten, oft auch schon bei Kindern.

Nicht selten kommen die „kleinen oder großen Patienten“ in erster Linie wegen ihrer körperlichen Beschwerden,  sei es Konzentrationsstörungen, Ruhelosigkeit, Gereiztheit, Reizdarmsyndrom, Rückenschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Schlafstörungen, Bluthochdruck uvm.

Nur mit einer ganzheitlichen Vorgehensweise, die den psychischen und den körperlichen Symptomen des Patienten gerecht wird, kann diesen Menschen letztlich erfolgreich geholfen werden.

Darauf legt Frau Dr. Haberland seit jeher eine großes Augenmerk bei ihrer ärztlichen Arbeit.

© 2021 Dr. med. Anka Haberland